'regia' 2016 Informationen - Impulse - Inspirationen

Für wen ist die 'regia' gedacht?

Im Rahmen der Bildungsmesse informieren sich Mädchen und Frauen individuell über Berufswahl, Wiedereinstieg und
Lebensplanung und lernen interessante PartnerInnen und Unter nehmen für den persönlichen Berufsweg kennen.

Was ist konkret geboten?

In Form von 30-minütigen Impuls-Vorträgen werden Informationen zu Themen wie Berufsorientierung, Weiterbildung, Wiedereinstieg und Bewerbung vermittelt.

„Vortragsprogramm regia“ 20. Februar 2016

10:30

Aktionsbühne

Auftakt mit Programmvorstellung

Martina Schmidt, Kontaktstelle Frau und Beruf und Nicole Frister, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

10.30 - 11.00

Aktionsbühne

Comeback-Fahrplan - Selbstbewusst zurück in den Beruf

Wie gelingt der Wiedereinstieg nach der Familienzeit? Welche Schritte sind erforderlich? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

Nicole Frister, Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

11.15 - 11.45

Aktionsbühne

Ausbildungsbotschafterinnen stellen ihre Ausbildung vor

Eine Berufsausbildung eröffnet aussichtsreiche Perspektiven und ist für viele der Schlüssel zum Erfolg.

Weibliche Auszubildende aus technischen und technisch verwandten Berufen präsentieren ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrem Beruf und ihrer Ausbildung und zeigen die Chancen einer Berufsausbildung auf.

Weibliche Auszubildende der Initiative "Ausbildungsbotschafter"

13.00 - 13.30

Vortragsraum 2

 

Bewerbungs-Strategien für einen gelingenden Wiedereinstieg

Der erfolgreiche Wiedereinstieg in den Beruf beinhaltet verschiedene Bausteine. Ausgehend von einer eingehenden Standortbestimmung und der Analyse der persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen zeigt Ihnen der Vortrag wie die einzelnen Bausteine systematisch zu einer erfolgreichen Bewerbung verwebt werden können.

Frau Stotter, Kontaktstelle Frau und Beruf

13.45 - 14.15

Vortragsraum 2

Smart zum Erfolg - der Bewerbungsknigge

Eine perfekte Vita verliert durch unangemessenes Verhalten im Vorstellungsgespräch schnell an Wirkung. Oft sind es die kleinen Feinheiten, mit denen man sich, meist unbemerkt, ins Abseits manövriert. Dabei spielen nicht nur die Umfangsformen sondern auch ein angemessenes Outfit eine besondere Rolle. Die Knigge Regeln zu kennen, die bei einem anstehenden Bewerbungsgespräch relevant sind, geben Sicherheit. Denn Wissen gibt Sicherheit und Sicherheit macht frei und smart. Ein Vorteil den man nutzen sollte.

Frau Schnierle, Impressio, Training für Umgangsformen

14.30 - 15.00

Vortragsraum 2

Chancen - Hürden - Perspektiven                                 Qualifizierungsmöglichkeiten für Wiedereinsteigerinnen

Um sich nach längerer beruflicher Pause gut auf den Wiedereinstieg vorzubereiten gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dieser Vortrag bietet Ihnen zahlreiche Anregungen, wie Sie z.B. durch E-Learning oder andere Modelle Ihre Kompetenzen bereits in der Familienzeit auffrischen und optimieren können.

Frau Hafner-Degen, Regionalbüro Netzwerk Fortbildung

INFO: Treffpunkt zu Vorträgen im Vortragsraum 2 jeweils 10 Minuten vor Beginn an der Information entweder im Foyer oder der Information in der Halle. Beachten Sie hierzu die Durchsagen des Hallensprechers.

Änderungen vorbehalten!